Rado offizieller Zeitnehmer des Porsche Tennis Grand Prix 2016

Die Schweizer Uhrenmarke Rado ist zum vierten Mal in Folge offizieller Zeitnehmer und Partner des Porsche Tennis Grand Prix. Das  Damenturnier und WTA Premier-Event wird vom 16. bis 24. April 2016 in der Stuttgarter Porsche-Arena ausgetragen.

Mehr Info unter www.rado.com und http://tennis.rado.com


Das könnte Sie auch interessieren:


Die Schweizer Uhrenmarke Rado ist zum dritten Mal in Folge offizieller Zeitnehmer und Partner des Porsche Tennis Grand Prix. Das beliebte Damenturnier und WTA Premier-Event wird vom 18. bis 26. April 2015 in der Stuttgarter Porsche-Arena ausgetragen.

Wie bei einer ganzen Reihe internationaler Tennis-Turniere ist Rado auch dort für die präzise Zeitmessung zuständig und repräsentiert durch markante Eckuhren in Form einer Rado HyperChrome auf dem Center Court.

Fans der Marke Rado mit einem Faible für Tennis sollten sich diese Termine vormerken: Am 20. und 22. April 2015 erhalten Träger einer Rado Uhr sowie eine Begleitperson freien Eintritt zum Turnier. Die Karten werden am Hauptausgang ausgegeben – solange der Vorrat reicht.

Am 21. April 2015 haben Besucher des Rado-Stands im Sport- und Lifestyle-Village mit etwas Glück und sportlichem Geschick die Chance, einen von zwei exklusiven Rado Zeitmessern zu gewinnen.


Im Jahr 2015 ist Rado offizieller Zeitnehmer bei diesen Turniere:

Mubadala World Tennis Championship, Abu Dhabi, VAE (1. – 3. Januar), Aircel Chennai Open, Indien (5. – 11. Januar), Abierto Mexicano Telcel, Acapulco, Mexico (23. – 28. Februar) Miami Open, USA (23. März – 5. April), Porsche Tennis Grand Prix, Stuttgart (18. – 26. April), Sparta Prague Open, Prag, Tschechien (Mai), UniCredit Czech Open, Prostějov, Tschechien (Juni), Aegon Classic, Birmingham, Vereinigtes Königreich (15. – 21. Juni), Aegon Championships, London, Vereinigtes Königreich (15. – 21. Juni), Aegon International, Eastbourne, Vereinigtes Königreich (20. – 27. Juni), Malaysian Open, Kuala Lumpur, Malaysia (28. September – 4. Oktober), Erste Bank Open, Wien, Österreich (17. – 25. Oktober) und Swiss Indoors, Basel, Schweiz ( 24. Oktober – 1. November)


+++

Wow! Tennis-Star Andy Murray in der neuen Rado Werbekampagne

(Juni 2014) Während Vorjahressieger Andy Murray in Wimbledon um die Titelverteidigung kämpfte, drückte die Schweizer Uhrenmarke Rado ihrem Markenbotschafter die Daumen und präsentierte gleichzeitig eine globale Werbekampagne, die den Briten in einer Reihe von Action Szenen auf dem Court zeigte.



Dass Andy Murray nicht nur im Sport-Dress eine gute Figur macht, beweisen diese Fotos, auf denen er sehr „angezogen“, aber ebenso atemberaubend gut aussieht. Passend zum smarten Anzug trägt er auf diesen Fotos den neuen Rado HyperChrome Automatic Chronographen aus Plasma Hightech-Keramik.

Unverbindliche Preisempfehlungen des Rado HyperChrome Automatic Chronograph Plasma: 4.050,00 Euro


Die Werbekampagne entstand in Valencia. Auf dem Platz trägt Andy Murray einen Automatic Chronographen aus der Rado HyperChrome Court Collection aus schwarzer Hightech-Keramik mit grünen Elementen, passend zum berühmtesten Rasen im Tennis.


Unverbindliche Preisempfehlungen der Rado HyperChrome Court Collection Automatic Chronograph: 3.800,00 Euro


Erst kürzlich stieg Andy Murray vor dem Londoner Hour Passion Store in der Oxford Street aus einem der berühmten schwarzen, in diesem Fall allerdings grünen, Taxis. Die Veranstaltung bezog sich auf den historischen Wimbledon-Sieg 2013 des Markenbotschafters und ihr Motto war «77 Minuten mit Andy Murray».

Genauso viel Zeit nahm sich der Markenbotschafter bei seinem Besuch für seine Fans und das Kennenlernen der jüngsten Kollektionen von Rado. Während die Gäste Erdbeeren mit Schlagsahne genossen, hatten sie Gelegenheit, die Welt von Rado und gemeinsam mit ihrem Idol zugleich die Welt des Tennis zu entdecken.


Werbevideo




Rado Hyperchrome Court Collection - Noch ein Ass von Rado

Hartplätze, Rasenplätze und Sandplätze sind Standardeinrichtungen im Profibereich des modernen Tennisspiels, und Rado erreicht mit seiner schönen, vom Tennis inspirierten Minikollektion aus seiner Palette Rado HyperChrome den Platz an der Spitze.

Jedes dieser drei neuen Modelle repräsentiert einen anderen Spielfeldbelag. Der Hartplatz ist durch die Version in Brillantblau vertreten, der Rasenplatz durch glänzendes Grün und der Sandplatz durch ein kühnes Orange.




+++

Tennis-Profi Julia Görges ist neu​e Rado Markenbotscha​fterin​

(Okt. 2012) Im Rahmen einer Tennis-Vorführung in der Eventlocation Label2 im Herzen des trendigen Osthafens in Berlin präsentierte Rado den Nachwuchsstar Julia Görges als neueste Markenbotschafterin.



Alle Augen waren auf Görges gerichtet, als sie im Dunkeln unter UV-Licht Tennis spielte, ausgestattet mit einer speziell angefertigten Bekleidung und einem leuchtenden Neonschläger sowie fluoreszierenden Tennisbällen. Auffälliger Begleiter während dieses Matches war auch ihre neue Rado HyperChrome aus weißer Hightech-Keramik.

Über die neue Uhr sagte Görges: “Es ist toll, eine dieser sehr leichten, kaum spürbaren Rado HyperChromes zu tragen. Sie sieht sowohl zu meinem Tennisdress wie auch zu Jeans oder Kleidung, die ich zum Ausgehen anziehe, gut aus.” Nach der Tennisvorführung im Dunkeln begleitete Görges Matthias Breschan, CEO von Rado, um den Gästen des Abends die neue Rado HyperChrome-Kollektion persönlich vorzustellen. Er kommentierte: “Wir wussten immer, dass Julia eine strahlende Tenniszukunft haben wird, und heute haben wir sie sogar im Dunkeln leuchten sehen! Julia ist ein ideales Model für die neue Rado HyperChrome, und wir freuen uns zu hören, dass sie so gut zu ihrem arbeitsreichen Lebensstil passt.”

Tennis-Profi Julia Görges ist neu​e Rado Markenbotscha​fterin​

Die Hightech-Keramikmodelle der Rado HyperChrome Kollektion sind außergewöhnliche Repräsentanten höchster Uhrmacher-Handwerkskunst. Sie sind mit einer einzigartigen Monobloc-Gehäusekonstruktion aus Hightech-Keramik mit seitlichen Einlässen aus Edelstahl gefertigt.

Der Fertigungsprozess für dieses Gehäuse ist der Inbegriff für Präzision. Hightech-Keramik verleiht der Uhr einen ultimativen Tragekomfort, Kratzfestigkeit und Leichtigkeit und macht sie somit zur idealen Armbanduhr für jede Gelegenheit. Zur Rado HyperChrome-Familie gehören auch Modelle aus Edelstahl und mit Elementen aus Ceramo.

Weitere Info unter www.rado.com